kläranlage waldmössingen

Kläranlage Waldmössingen

Weiherwasenstraße 46
78713 Schramberg-Waldmössingen
07402 9109575

Schon gewusst?

  • Icon Information
  • Sogar auf den Weltmeeren ist eine Membran-Kläranlage unterwegs: Auf dem deutschen Segelschulschiff Gorch Fock erzeugt diese Membran-Technik.

Eine der ersten Kläranlagen in Baden-Württemberg mit Membrantechnologie

In Schramberg-Waldmössingen steht eine der modernsten Kläranlagen Deutschlands. Seit Sommer 2004 wird Abwasser mit Membrantechnologie geklärt und fließt in „Badeseequalität“ aus dem Klärbecken in den Heimbach. Möglich macht dies ein ganz neues System zur Abwasserreinigung.

Die Abwasserreinigung in Waldmössingen war noch nie ganz einfach – das Problem: Der Heimbach führt im Sommer nur sehr wenig Wasser. Ein herkömmliches Klärwerk bekommt deshalb Probleme mit dem Vorfluter und würde heute nicht mehr genehmigt.

Alternativen wie der Anschluss an den Abwasserzweckverband Eschachtal oder eine neue Abwasserleitung bis nach Sulgen und die Einleitung in die Schramberger Kläranlage erfordern nicht nur neue Rohrleitungen, sondern auch den Ausbau der Klärwerke.

Neue KA Waldmössingen KA Waldmössingen Vogelperspektive   

Mit der neuen Kläranlage in Membrantechnologie kann nun das Wasser weiter in Waldmössigen geklärt werden. Im gereinigten Wasser werden sich künftig Fische und Enten wohl fühlen. Der Abfluss der Anlage fließt nämlich auch in die Teiche beim Tiergehege.

Membranpaket KA WM Zentrales Element der neuen Kläranlage sind zehn High-Tech
Membranpakete, in denen tausende dünne Hohlfasern mit einer
Durchlässigkeit von 0,04 mm gespannt sind. Das Wasser wird
durch diese Membrane gepumpt und der Schmutz lagert sich an den Hohlfasern ab.
                                                                                                                      
Diese neue Technik benötigt wenig Platz und kommt ohne Nachklärbecken aus. Dafür sind die Investitionskosten höher. Rund 2,8 Mio Euro investieren die Stadtwerke in die neue Waldmössinger Kläranlage.

Die Anlage in Waldmössingen ist das erste Kommunal-Klärwerk mit Membrantechnik in Baden-Württemberg. Die nächsten Anlagen sind zum Beispiel in Leipzig und Monheim (Bayern).

So erreichen Sie uns

  • Stadtwerke Schramberg GmbH & Co. KG
  • Gustav-Maier-Straße 11
  • 78713 Schramberg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK