Artikel

Baustelle Hardtstraße – Stromnetzverstärkung


Ab dem 06. Juli bis zum 31. Juli ist die Hardtstraße auf dem Sulgen für vier Wochen zwischen der Panorama- und Bergstraße voll gesperrt.
 
Die Baumaßnahmen stehen im Zusammenhang mit einer Stromnetzerweiterung aufgrund der Erweiterung des Wohngebiets Schoren Süd. Die Netze BW erstellt im Auftrag der Stadtwerke Schramberg dafür eine neue Umspannstation.
 
Die Anwohner wurden vorab schriftlich darüber informiert. Der Verkehr von und nach Hardt wird über Eschbronn umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert.